Warenkorb

Was sind CBD und THC?

Beides sind die Wirkstoffe der Cannabispflanze. Aber was sind Cannabinoide? Was ist der Unterschied? Was ist in Deutschland legal? Alle notwendigen Informationen über CBD und THC werden im Folgenden erklärt.

CBD und THC – was ist der Unterschied?

CBD und THC sind die beiden wichtigsten Cannabinoide, die in der Cannabispflanze vorkommen.
Pflanzen wie Hanf, Cannabis oder Marihuana werden meist mit Tetrahydrocannabinol oder kurz THC in Verbindung gebracht. CBD hingegen ist nicht psychoaktiv, so dass der Konsum von CBD-Öl Sie nicht high machen wird. Im Gegenteil, ihm werden viele positive Wirkungen auf Körper und Geist zugeschrieben.

Welche Eigenschaften hat CBD?

Es hat ausgezeichnete therapeutische Anwendungen. Es kann eine lindernde Wirkung bei folgenden gesundheitlichen Problemen haben:

  • Schmerzen, wie z. B. Kopfschmerzen, Rückenschmerzen oder Migräne.
  • Entzündungen, z. B. aufgrund von Arthritis
  • Neurologische Erkrankungen, wie z. B. Multiple Sklerose
  • Parkinsonsche Krankheit und Epilepsie
  • Hautkrankheiten
  • Krämpfe, wie z. B. Muskelkrämpfe oder Menstruationskrämpfe
  • Psychische Befindlichkeiten, wie Angstzustände, Unruhezustände oder Schlafstörungen
  • Depressionen

Die positiven Aspekte der Verwendung von CBD

CBD wird oft mit dem hochwirksamen THC verglichen. Es gibt einen sehr großen Unterschied zwischen den Substanzen. Beide können aus der Cannabispflanze extrahiert und zu vielen Produkten zur Behandlung verschiedener Krankheiten und Symptome verarbeitet werden.

Legitimität der CBD-Verwendung

Es mag unklar erscheinen, aber eine der wichtigsten Schlussfolgerungen ist, dass CBD im Allgemeinen legal zu verwenden ist und THC nicht, es sei denn, es wird ein bestimmter Prozentsatz eingehalten. Damit ein CBD-Produkt legal ist (unabhängig davon, ob es aus Cannabis oder Marihuana hergestellt wird), muss es einen THC-Gehalt unterhalb eines akzeptablen Schwellenwerts enthalten, für Deutschland – 0,2%

Häufig gestellte Fragen

Wirkt CBD auf den Körper auf die gleiche Weise wie THC?

Ein weiterer Unterschied zwischen THC und CBD ist, dass THC den Anwender berauscht, während CBD dies nicht tut

Stimmt es, dass die Anwendung von CBD nützlich ist?

Es hat hervorragende therapeutische Eigenschaften und ist die begehrteste Verbindung für therapeutische Zwecke. Es handelt sich nicht um eine psychoaktive Substanz.

Kann ich CBD rauchen?

Ja, Sie können rauchen. Alle Cannabisblüten sind offiziell bei der Bundesregierung als Ersatz für Tabak registriert. Sie können es auch zur Herstellung von Tee, Tinkturen oder Salben verwenden.

Einen Kommentar hinterlassen